was ist ein Konzept? Wikipedia:

Ein Konzept kann eine oder mehrere Eigenschaften einer Menge von Objekten, Eigenschaften, Beziehungen oder Fähigkeiten beschreiben. Somit kann ein Konzept sowohl eine gedankliche Zusammenfassung von Sachverhalten beschreiben, die sich durch gemeinsame Merkmale auszeichnen, als auch eine Zusammenfassung gleicher oder vergleichbarer Beziehungen von Sachverhalten untereinander.

Was könnte ein konkretes Blog-Konzept sein?
1. Fasse die wichtigsten Nachrichten einer Branche einmal oder mehrmals täglich zusammen. Der Wert entfaltet sich dann, wenn auf der einen Seite viele Neuigkeiten täglich zusammenkommen, die Branchenmitarbeiter auf der anderen Seite keine Zeit haben, die Neuigkeiten selbst zusammenzutragen, dennoch einen schnellen Überblick brauchen.

2. Folgerichtig, nur kurze Texte, die was Wichtigste wiedergeben. Die Kunst besteht im Verkürzen. Kommt dem Nutzer mit Zeitknappheit entgegen. Fachlich ist dem nix zu erzählen, die reine Info zählt

3. Die zweite Kunst besteht in der Aggregation = Auswahl der News. Mehrere News werden hierbei in einem Artikel zusammengefasst, um Übersichtlichkeit und Kompaktheit aber auch zugleich die Wertsumme der Einzelinformationen abzubilden.

4. Recherche ist die Hauptlast, nebst Auswahl und Verdichtung, nicht die Interpretation. Die Interpretation wird dem Fachnutzer überlassen.

5. Parallele Aufbau eines Newsletters, der einmal oder mehrmals täglich rausgeht, dabei wird zeitlich so recherchiert, dass am Ende des Prozesses das Newsletter zu den Arbeitszeiten der Empfänger rausgeht. Vor Arbeitsbeginn, in der Pause, zum Arbeitsende. Newsletter kann man eben zumailen, der Empfänger muss nichts machen, kann sich die Info ausdrucken und bei freiem Zeitslot anschauen.

6. Die Summe dessen ergibt ein sehr gut abgestimmtes Modell aus Recherche, Verdichtung, Zusammenfassung und Versand. Angepasst auf Informationsbedürfnisse der Empfänger und dern Zeitbudgets.

Wo kennen wir derartige Informationsdienste auf Blog-Basis? Eigentlich müsste es dem Fachkundigen klar sein jetzt. Turi 2. Dieses Konzept wird nun fortgesetzt, auf eine andere Branche übertragen. Peter Schwierz, Mitarbeiter von Turi, hat Electrive.net gestartet. Slogan „Info-Dienst für die neue Welt der Elektromobilität“. Konzept Turi2.

Schwierz und Turi haben sich abgestimmt, Turi macht nicht mit, hat auch seine Finger nicht drin. Insofern gibt es weder internen Ärger noch dergleichen. Für mich ist es interessant zu beobachten, wie sich das Konzept entfaltet, ob es die gleiche Dynamik entwickelt und auch das finanzielle Potential wie bei Turi2 dahinter birgt.

Warum ich das erzähle? Ich mag nicht nur Turi, sondern auch Schwierz, sympathischer Bursche. Ich mag aber noch viel mehr über Konzepte erzählen. Wenige Leitplanken formulieren, schlüssig und rund machen, durchziehen. Wiederholen wenn erfolgreich, justieren wenn nicht. Aufgeben wenn gar nicht.

Please follow and like us: