basic

Spinnen, Denken, Lachen

Schlagwort

blogs

Link-Geschäfte: Warum Blogger nicht besonders helle sind

Das klassische Linkgeschäft ist rechtlich wohl als ein Mietvertrag mit befristeten und unbefristeten Charakter zu verstehen. Befristet? Unbefristet? Viele Linkhändler mauscheln oder schweigen gar bei den Vertragslaufzeiten gegenüber dem Publisher = Blogger. Insofern es überhaupt einen ausformulierten Vertrag gibt (Mail-Geschäft… Weiterlesen →

Bloggen: Easy Money, Big Risk

Es gibt unter den Bloggern zwei sehr populäre Maßnahmen, um sein Blog zu monetarisieren: Advertorials und Links. Seltener bekommt ein Blogger Honorare für Promotion-Events vor Ort. Die Art und Weise, wie extrem amateurhaft hierbei vorgegangen wird, zieht einem die Schuhe… Weiterlesen →

Downsizing Underperforming Deoptimizing

Es ist schon viele Jahre her, da stand ich vor der Sporthalle und mein Badminton-Partner sprach mich an „Robert, wir müssen mehr trainieren, auch die Jugend, um in die höheren Klassen aufzusteigen! Wir müssen uns anstrengen. Und die Schlechteren rausholen,… Weiterlesen →

LSR und Blogger: Stellungnahme Axel Springer Verlag

Der Axel Springer Verlag hat in der Summe der verschiedenen Medienauftritte wohl das größte Online-Konglomerat zu bieten und damit auch eine wichtige Signalwirkung im Rahmen des LSR-Themas, wie es mit Bloggern umzugehen gedenkt. Die Stellungnahme ist von Christoph Keese (Senior… Weiterlesen →

LSR und Blogger: Stellungnahme der FAZ

nachdem sich bisher nur die ZEIT gemeldet hatte, erreichte mich auch eine Stellungnahme der FAZ (Andreas Tazl / Leiter Kommunikation der FAZ): Das von Ihnen angesprochene Gesetz ist noch nicht in Kraft getreten. In gewisser Hinsicht handelt es sich noch… Weiterlesen →

LSR und Blogger: Was sagen die Verlage dazu? Klare Kante?

Das Leistungsschutzrecht ist vom Bundestag verabschiedet und steht laut Expertenmeinungen kurz vor der Ratifizierung. Zahlreiche Unsicherheiten gingen durch die Netzlande, ob man als Blogger betroffen sei. Meine klare Kante und Meinung dazu, wenn man das Gesetz liest (genauer: Änderungen am… Weiterlesen →

Blogs und Vermarktung: Teil 3. / Restplatzvermarktung und Kostenproblem

ergänzende Praxiskommentare zum Themenkomplex Blog-Vermarktung (Teil 1 IVW und AGOF, Teil 2 generelle Vermarktungstipps von Andy Lenz/T3N): ————————- Ich bin Garry, Gründer und Miteigentümer des Gaming und Kino-Portals gamona.de. Mit Interesse lese ich die Beiträge hier über IVW und AGOF… Weiterlesen →

Vermarktung von Blogs: IVW & AGOF Teil 2

Im ersten Artikel ging es um das Thema, ob sich eine Anmeldung bei IVW und AGOF für einen Blog lohnt. Und, ob die führenden Vermarktungsagenturen – die auf IVW und AGOF-Daten zurückgreifen – Blogger überhaupt unter die Fittiche nehmen. Im… Weiterlesen →

Blogs: Lohnt sich eine Anmeldung bei der IVW und der AGOF?

Das Grundthema ist Vermarktung. Wie können sich Blogs vermarkten lassen? Und wozu braucht man dazu die IVW und AGOF? Ich möchte Euch nicht nur versuchen vorzurechnen und aufzeigen, ob sich die Gebühren „lohnen“, sondern wie die Zusammenhänge bei der Onlinevermarktung… Weiterlesen →

Mediadaten für Blogs?

Wozu braucht ein Blogger Mediadaten und findet man im Netz Beispiele? Was sind überhaupt Mediadaten und wozu dienen sie? Hierzu die Wikipedia-Definition: Zusätzlich zum konkreten praktischen Nutzen, wie etwa der Bekanntgabe von Schlussterminen, sollen die Mediadaten auch als Anreiz und… Weiterlesen →

© 2016 basic — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑