Ich gebe zu, ich reite gerne auf dem Thema herum, dass Bloggen planbar ist und eine gewisse Strukturen erkennbar sind, die wiederholbar für Dritte sind.

Grau ist alle Theorie, lieber zeigen wir das an einem Beispiel. Ich hatte hierzu vor einiger Zeit anlässlich eines Vortrags bei der IHK Hanau zum Thema Unternehmens-Blogs im Bereich Mittelstand die Firma TowerConsult um Informationen gebeten. Sie setzen ihr Bewerber-Blog sehr erfolgreich ein. So erfolgreich, dass es mittlerweile die Hauptstütze ihrer PR/Marketing-Aktivitäten darstellt.

Wie ich auf diese Firma kam? Mir fiel während des Barcamps in Leipzig anno 2008 TowerConsult auf. Zwei Mitarbeiterinnen und eine Praktikantin – Nadia Kittel, Jeanette-Freya Enders und Isa Schmiedgen – hatten ihr Blog-Projekt in einer Sessions vorgestellt. Die gute und strukturierte Planung war augenscheinlich, mit der sie ihr Blog-Vorhaben in die Tat umgesetzt hatten (Blog-Start: 09/2007). Eben nicht drauf los, auch nicht zu tief geplant, kein strategischer Overload, sondern die richtige Mixtur aus Grob- und Feinplanung. Obgleich man keine Blog-Erfahrungen zuvor gesammelt hatte. Das Ergebnis der Vorbereitungen war ein fast 30 Seiten langer Business-Plan. Es handelte sich um eine handhabbare, grundsolide Arbeit im Vorfeld, einfache und klare Kontrollstrukturen, die ersten Blog-Erfahrungen zu erkennen und weiter zu justieren. Für mich war schon damals absehbar, dass man damit Erfolg haben müsste, wenn nix großartig dazwischen kommen würde. Oder sagen wir es auf den Punkt gebracht: Die Köpfe dahinter waren smart und Garant für den Erfolg. Es kommt eben immer auf die Menschen hinter einem Projekt an, selbst der beste Plan nutzt letztlich nichts, wenn man nicht die passenden MitarbeiterInnen hat. Hier hatte man beides: Fähige Köpfe im planerischen Vorfeld aber auch während der Umsetzung in die Praxis.

Zwei Jahre sind seitdem ins Land vergangen und im März 2010 war es an der Zeit, das Projekt anlässlich einer Blog-Präsentation für die IHK Hanau näher unter die Lupe zu nehmen. Zunächst einmal die Präsie von TowerConsult damals zum Barcamp Leipzig:

Und meine Präsie von März 2010 über das Bewerberblog:

Please follow and like us: