gestern habe ich mir FB Questions reingezogen, die neue Hausanwendung von Facebook. Wer FB auf englisch umstellt (unten links / dann auf FB Questions, um es zu aktivieren. Danke, Klaus), kann dies ebenso testen. Denn, die Anwendung steht noch nicht weltweit zur Verfügung. Denkt daran, dass Eure Freunde bei einer nicht englischsprachigen FB Oberfläche mit Euren Questions im Moment nix anfangen können, weil sie diese nicht richtig sehen werden.

Mit FB Questions kann man recht einfach Umfragen starten und Fragen stellen, die stukturiert beantwortet werden. Heißt, wenn man Antworten vorgibt, dann haben wir eben eine Umfrage, gibt man keine vor, dann stellt man eben eine Frage, z.B. „wo geht Ihr in [Lokation] aus“ und lässt die User die Antworten eintragen, die dann auch wie in einer Umfrage von Dritten auswählbar sind. Machen wir das mal.

Ich erstelle hierzu eine Frage unter dem Menuepunkt „Questions“, die finde ich über dem Status-Feld zusätzlich zu den Optionen „Status“, „Foto“, „Video“, „Link“.
FB Frage erstellen

Nach dem Abfeuern kommen die ersten Auswahlmöglichkeiten rein, von anderen Usern eingetragen („erste Möglichkeit“, „zweite Möglichkeit“, …)
FB Frage gestellt, Antworten eingetragen

Und dann sind auch schon die ersten Votings drin: Wie man sieht, sind die User von FB Questions regelrecht begeistert
FB Questions: Die ersten Votings

Und eine Umfrage? Die sieht nicht groß anders aus, nur mit dem Unterschied, dass man die Fragen voreinstellt. Optional können User weitere Antwortmöglichkeiten einstellen.
FB Questions - eine Umfrage
An der Umfrage wurde 34x teilgenommen. Achtet auf die Möglichkeit, Einträge im Sinne von Kommentaren hinterlassen zu können (untere Abschnitt des Screenshots). Diese Kommentierungsmöglichkeit bietet sich an, wenn man seine Stimmabgabe genauer erklären möchte. So kann man gerade bei Fragen „wo geht ihr gerne aus“ die Lokation XYZ angeben, dazu einige warme Worte schreiben. Diese Kommentierungen sind übrigens wiederum selbst kommentierbar, likable und sharable. Mutet fast schon wie ein instant-Forum an, oder?

Die eigenen Questions, Antworten zu anderen Questions und Aktivitäten der Buddies findet man linkerhand in der Sidebar über den Navigationspunkt „Questions“:
FB Questions Übersicht

Nicht nur dort sind die Questions-Aktivitäten zu sehen, sondern FB typisch auch in den Timelines der Buddies selbst:
FB Questions

Klar, FB trägt dafür Sorge, dass man Dritte über eine Frage informieren kann oder aber – ohne antworten zu müssen – sich auf die Abonnentenliste zu einer Frage setzt:
FB Questions: Follow and Share

Soweit zu FB Questions. Eine nette Geschichte, mir der man doch einiges anfangen kann. Page-Betreiber wird es freuen, nun Umfragen erstellen zu können. Was noch nicht geht, dass man Umfragen extern einbauen ein, doch das kommt noch sicher. Und ein Kritikpunkt: Die Umfragen kann man nicht zeitlich begrenzen, nur löschen im Notfall als Quasi-Erstaz (danke für den Hinweis, Michael). Doch das dürfte FB bewusst außen vor gelassen haben, damit man nicht zu sehr in Richtung Voting-App abrutscht. So kann man durchaus FB intepretieren, wenn sie von „share, learn and know“ im übertragenen Sinne sprechen. Die Interaktion steht im Vordergrund, nicht stochastische Spielereien für eine Randgruppe.

Please follow and like us: