entwicklung traffic vs postingsWollt Ihr mal sehen, wie sich das Besucheraufkommen eines Blogs verhält, nachdem man es stillgelegt hat? Das kann ich ganz gut anhand von „Living in WoW“ (Gamer-Blog über World of Warcraft) aufzeigen.

Ich hatte das Blog Mai 2005 an den Start gebracht, zusammen mit rund 10-20 Autoren befüllt. Einfach so aus Spaß am Spiel und Bloggen. Jeder konnte so viel er wollte schreiben, so lange er eben Lust am Game hatte.

Artikelaufkommen
Die Postingfrequenz ging gleich zu Beginn auf ein Maximum von 152 Postings im Monat (Juli 2005) hoch und sank dann stetig bis Mai 2006 auf rund 1 Posting/Tag herunter. Ab Februar 2007 wurde nur noch sehr sporadisch gebloggt, bis ich im August 2009 den letzten Artikel schrieb und das Blog damit offiziell beendete.

entwicklung traffic vs. postings
((oben: Traffic als Page Impressions, Start Mai 2005, Peak 140.000: Januar 2006
unten: Postingfrequenz pro Monat, Start Mai 2005, Peak 152: Juli 2005)

Besucheraufkommen
Beim Besucheraufkommen sah es etwas anders aus. Der Traffic stieg recht schnell bis Anfang des Jahres 2006 auf über 100.000 Page Impressions an. Und pendelte dort um die 100.000er Marke bis Mitte 2007. Obwohl wir bereits ab dem Posting-Maximum im Juli 2005 von Monat zu Monat immer weniger Artikel veröffentlicht hatten, ab Mai 2006 nicht einmal 1 Artikel pro Tag. Und im Mai 2007 hatten wir gerade einmal 1 Artikel im gesamten Monat rausgehauen.

Dafür, dass wir die Posting-Aktivität heruntergefahren hatten, hielt sich der Traffic noch recht lange, bis er dann auch ab Mitte 2007 stetig abfiel, heute pendelt das Blog um die 20.000 Page Impressions/Monat. Bei quasi geringster Posting-Aktivität seit 2007 ist der Traffic immer noch recht ordentlich, erstaunlich.

Wer mag, die OpenOffice-Datei mit den Grunddaten: Link (.ods).

Please follow and like us: