Seit letztem Jahr ist zunehmend eine spannende Sache zu beobachten: Mehr und mehr Games erscheinen draußen, die einen Connect zu Facebook oder Twitter anbieten, um die Follower/Friends mit Nachrichten aus dem Game zuzuballern. Ob das nun die Übermittlung des Highscores ist oder aber eine andere Nachricht. Andere Games gehen zB so weit, dass man sich via Facebook zu einer kleinen Online-Runde treffen kann, um mit/gegeneinander zu spielen.

Wie war es „vorher“? Es gibt seit langer Zeit Möglichkeiten, Mitspieler zu finden, um via Netzwerk gemeinsam zu zocken. Nur, das geschah stets innerhalb des Systems. Nicht verbunden außerhalb des Spielsystems.

In meinen Augen stellt die Verbindung zwischen dem Spielsystem und Social Networks eine kleine Revolution dar. Und wird mit Sicherheit ein Standard für alle Games, die einen Netzwerkmodus anbieten. Das wiederum wird nicht nur führende Spielehersteller erfreuen, sondern vor allen Dingen gerade den Kleinen ungeahnte Chancen bieten (->Marketing!!!). Im Bereich „Smartphone“-Gaming (iPhone, Android) könnte es nicht nur angesichts der Zunahme dieser mobilen „Spielekonsolen“ dazu führen, dass die Spielebranche immer weiter aufgemischt wird.

Please follow and like us: