virtuelle Netze überspannen nicht nur das Internet, sondern reichen oftmals und gerne ins reale Netz. Diese simpel klingende Erkenntnis durfte ich gestern Abend erneut machen, auf dem Webmontag in Frankfurt. Ich traf dort einen Bekannten, mit dem mich mittlerweile drei Dinge über meine Netzaktivitäten verbinden, sozusagen. Und es geht nicht um simple, doofe Links:

1. Über das Barcamp Frankfurt, das ich 07 zusammen mit Franz Patzig via Web organisert hatte, lernte derjenige seine heutige Frau kennen
2. Sie sind Eltern geworden, ein zweites Kind ist unterwegs
3. Er hat aufgrund eines Beitrags auf meinem Blog einen neuen Job gefunden

Jetzt fehlt nur noch, dass ich die richtigen Lottozahlen auf dem Blog tippe und er kreuzt den Schein an:) Spätestens dann will ich meinen verdienten Kuchen und Kaffee:))

Please follow and like us: