lese den Artikel von Alexander Becker / Meedia.de: BasicThinking ohne Basic: Die erste Bilanz. Schon ein komisches Gefühl, über „sein“ eigenes Blog was zu lesen. Und ich bin ziemlich happy, was die Jungs daraus gemacht haben bisher. Exakt das, was wichtig war. Personell gefärbtes rausnehmen, Fachliches in den Vordergrund. Jetzt fehlt nur noch ein neuer Anstrich und die Taktzahl könnte etwas höher sein, dass wäre es noch besser.


Stichworte:

Zugriffe auf Artikel: · read: 4151 · today: 2
(Startseiten- und RSS-Zugriffe werden nicht gezählt)

Markieren für die persönliche Google Suche:


Auf Facebook mitteilen: