basic

Spinnen, Denken, Lachen

Kategorie

robs-blog

Wie ich zu Siezen lerne: Mein neues Projekt für die Computerbild

Wenn ich es zusammenzählen müßte, dann habe ich in über 17.000 Blog-Artikeln meine Leser kein einziges Mal gesiezt. Ab heute ist das anders: Ich habe als Blogger drei Verticals namens eKitchen, eGarden und eVivam übernommen, um News und Produktetests zu… Weiterlesen →

Als ich nach Deutschland kam, wo warst Du, um mir zu helfen?

Dieses Video kursiert momentan im Netz und sorgt für Missstimmung unter einigen Betrachtern, urteilt selbst: Als Migranten- und Ausländerkind der Gastarbeiterzeit fühle ich mich teilweise persönlich betroffen von diesem Einzelschicksal. Und musste an meine Zeit zurückdenken. Deutschland rief, viele Gastarbeiter… Weiterlesen →

Rücksichtnahme

Am Wochenende führte ich ein langes Gespräch mit einem Freund, unter anderem zum Thema gegenseitige Rücksichtnahme. Inwieweit nimmt man Rücksicht auf Dritte und stellt seine Bedürfnisse und Eigenarten sprich sein Ego zurück? Ist das eine besser als das andere und wie… Weiterlesen →

Google höhlt den Traffic-Vertrag aus

Mutter Google hatte bisher mit uns Lieferanten einen guten Deal: Ihr lasst uns eure Inhalte durchsuchen und sortieren, wir verschaffen euch dafür die richtigen Besucher. Diese Erosion des Deals findet seit längerer Zeit statt, nachdem Google den Suchenden immer mehr… Weiterlesen →

Was haben wir vom Netz?

Ich habe mir erst jüngst die Frage gestellt, was wir eigentlich von den Errungenschaften des Netzes haben? Und dachte, es spontan mit einem klaren „Ja, irre viel“ beantworten zu können. Dann ging es natürlich mit dem Grübeln los, woran sich… Weiterlesen →

EU: Was machen die Kommissionen?

Nach dem ersten EU-Beitrag auf meinem Blog (wer wählt den EU-Kommissionspräsidenten und was sind seine Aufgaben) schauen wir uns an, was eigentlich EU-Kommissionen sind, welche es gibt und für was sie zuständig sind. Fangen wir auf der ersten Ebene an:… Weiterlesen →

Sind re:publicaner naiv?

Da kamen wir also zusammen, angeblich 6.000 Teilnehmer, die sich in Berlin zur re:publica bespaßen und informieren ließen. Wie immer fällt es angesichts der großen Spannbreite des Programms schwer, diese dreitägige Konferenz zu beschreiben. Ich greife mir daher einen Grundeindruck… Weiterlesen →

Link-Geschäfte: Warum Blogger nicht besonders helle sind

Das klassische Linkgeschäft ist rechtlich wohl als ein Mietvertrag mit befristeten und unbefristeten Charakter zu verstehen. Befristet? Unbefristet? Viele Linkhändler mauscheln oder schweigen gar bei den Vertragslaufzeiten gegenüber dem Publisher = Blogger. Insofern es überhaupt einen ausformulierten Vertrag gibt (Mail-Geschäft… Weiterlesen →

Wir waren Helden

Die verwöhnten Prachtblogger von Heute wissen gar nicht, wie wir uns damals jeden Leser, Klick und Link erkämpfen mussten. Wir hatten weder WordPress noch Plugins, die das Blog unendlich nach Belieben aufbohren konnten. Wer seinen Artikel veröffentlichen wollte, musste seine… Weiterlesen →

wie Klein DAU mächtiger als die USA ist

Uha.. großspuriger Titel. Einem US Politiker ist nichts wichtiger als das Wohl seines Volkes und dem Wohlergehen der US Unternehmen. Dem Volk ist nichts wichtiger als ein guter Job. Und dem Unternehmen ist nichts wichtiger als Erfolg. Du bist ein… Weiterlesen →

© 2019 basic — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑