was benutzt der Web 2.0-Örlie-Adapter typischerweise und was macht ihn zum absoluten Vorreiter? In aufsteigender Reihenfolge:

1. Er besitzt entweder ein iPhone, ein Android-Handy oder einen Palm Pre und telefoniert damit sogar
2. Er hat nicht nur ein Blog, nein, er nennt auch ein Posterous/Tumblr-Blog sein eigen
3. Er tummelt sich auf Twitter und in Facebook
4. Er twittert und vernetzt sich auf Facebook
5. WKW und VZ-User werden abfällig angeschaut
6. Er hat sich auf Google Buzz angemeldet
7. Er befüllt sein Posterous/Tumblr-Blog und lässt die Inhalte in Twitter und Facebook einspeisen
8. Er schreibt eigene Beiträge auf Google Buzz
9. Er meldet jede Location via Foursquare an
10. Er benutzt auch Gowalla und Friendticker, um Lokationen zu melden
11. Navigiert wird mittels Google Maps auf dem Handy
12. Er hat mindestens eine Google Wave eröffnet
13. Er macht spontane Treffen vor Ort mittles Google Latitude Meldungen aus
14. Er kündigt an, aus Facebook auszutreten
15. Er bloggt aktiv
16. Er hat einen Flattr-Button im Blog eingebaut
17. Am Sonntag Abend versammelt sich die absolute Elite und twittert gemeinsam zu Tatort
18. Er hat die diesjährige re:publica besucht
19. Er hat getwittert, dass er ein iPad bestellt hat
20. Er hat getwittert, dass er ein iPad gekauft hat
21. Er hat gebloggt, dass das iPad die Medien (nicht) revolutionieren wird
————————————–
————————————–
Wer es bis zu diesem Punkt geschafft hat und mindestens 10 der o.g. Punkte erfüllt, gehört zur Örlie-Adapter Elite Deutschlands

Please follow and like us: