ich habe gerade die Bestätigung reinbekommen, dass wir das fünfte Buzzcamp in den Räumlichkeiten der Trimedia Communications Deutschland GmbH in der Hanauer Landstraße 175, 60314 Frankfurt am Main veranstalten können.

Es wird sich dabei um eine knackige, eintägige Veranstaltung handeln. Schwerpunkt ist die Ausarbeitung von Masken (Scribbeln, Wireframes) in kleinen Gruppen á 2-3 Mann, wobei die Teilnehmer alle x Minuten rotieren werden, so dass ein steter Austausch an Feedback ermöglicht wird. Jeweils ein Konzeptionierer bleibt dabei stets an seiner Sache dran und rotiert nicht. Beschreibe ich genauer auf dem Buzzriders Blog. Das beruht auf einer Simulation, die sehr erfolgreich auf dem vierten Buzzcamp in Düsseldorf vollzogen wurde und sehr effizient war. Mache nun den Mixxt-Eintrag fertig und erkläre das Procedere.

Es wird hart, aber launig:) Wir werden uns von 10 Uhr morgens bis 10 Uhr abends rinbeißen. Wer Interesse hat, sein Brain bis ans Limit zu fordern, möge sich auf buzzriders.mixxt.com anmelden (heute roger) und auf dem Buzzriders Blog das Verfahren reinziehen. Dazu werde ich einige Findings posten, damit Ihr ein Bild bekommt, in welche Richtung Buzzriders nun tatsächlich läuft. Es ist immens wichtig, das vorher zu inhalieren, bevor Ihr Euch an die Herausforderungen heranmacht. Stay tuned.

Und herzlichen Dank an Trimedia für die Räume!

Please follow and like us: