das schmeißt sich aber auch an jeden dran, angefangen von Obama, über Shaq bis zu Raab und Calmund.

Ob die alle selber twittern? Schwer zu sagen, manche ja, manche nein. Shaq zB scheint drin zu sein: If you follow Shaq on Twitter and see him in Public, go say hi. Seriously, this story proves it. Und hat momentan über 160.000 (!) Follower.

Warts nur ab, irgendwann wird jeder Uber-Unter-Promi Twitter haben müssen, sonst ist er keiner (eine rein deutsche Promiliste):)

Warum? Weil so einfach und im Gegensatz zu einem ollen Blog „wartungsleichter“, aber auch näher dran ist. Schulterzuck.

Update „Zum Man Weiß Es Nicht“ = Raab ist ein Fake, noch…


Stichworte: ,

Zugriffe auf Artikel: · read: 7374 · today: 2
(Startseiten- und RSS-Zugriffe werden nicht gezählt)

Markieren für die persönliche Google Suche:


Auf Facebook mitteilen: