Frank -der Macher von Rivva.de – hat eine neue Sparte aufgetan: Rivva Musik. Siehe dazu seinen Blogbeitrag „Music is my hot, hot Sex„. Analog zu Alt-Rivva kann man Musik entdecken, über die gerade vermehrt gesprochen wird.

Musik Rivva aggregiert momentan 200+ deutschsprachige Quellen: Musikverlage, Zeitschriften, Labels, Künstler, aber größtenteils Blogger, die sich nur der einen Leidenschaft wegen mitteilen.

Hab mir die Seite abonniert, aber noch keinen Eindruck, ob es gut kommt oder nicht.

Please follow and like us: