Spinnen, Denken, Lachen

Schlagwort trends

Internet Banking hat nichts mit Social Banking zu tun?

Im Artikel auf der Seite „Die Bank“ geht es um „social banking“. Zitat: Die Finanzkrise hat Kunden zum Nachdenken darüber gebracht, was Banken mit ihren Einlagen eigentlich anstellen. Entsprechend geht es nicht immer um banktechnische Innovationen, stets aber um Transparenz… Weiterlesen →

Der Denkfehler eines Olaf Kolbrücks

im Artikel „Das Missverständnis Social Media“ beschreibt Olaf, worauf es im Grunde ankommt: Märkte sind Gespräche? Der Zeitungsverkäufer würde vermutlich schmunzeln. Er will vor allem die Zeitung verkaufen. Märkte sind Handelsräume, es sind Plätze an den Waren angeboten, verkauft und… Weiterlesen →

Google Social Search versetzt zögernden Unternehmen den Todesstoß

1. Google bezieht in Zukunft persönliche Kontakte und deren Informationen bei der Suche mit ein Wie das aussehen wird, kann man jetzt schon erahnen. Zunächst sind die Kontakte die Basis. Woher bekommt Google diese Informationen, wer mit wem vernetzt ist?… Weiterlesen →

zu satt zum Hungern?

Nehmen wir an, es stimmt, was Martin Lindner im Artikel „Warum wir den Schülern Web 2.0 (und die damit verbundenen Praktiken) beibringen müssen, auch wenn es sie gar nicht interessiert.“ sagt: Aus der zutreffend beschriebenen empirischen Situation [Bezug nehmen auf… Weiterlesen →

wenn ein Journalist ein gemeinsames Schriftwerk angeht

das kann und sollte zum Standardrepertoire eines jeden Journalisten gehören. Marcus Schwarze von der Hannoverschen Allgemeine Zeitung (HAZ) hat es ebenso probiert wie die WELT und es hat nicht weh getan: Für unsere Wochenendbeilage “der 7. tag” suchte ich Mitstreiter,… Weiterlesen →

Informationsflüsse: 2000 versus 2010

wie dramatisch sich die Informationsflüsse übers Netz verändert haben, sieht man erst, wenn man das (Web-)Jahr 2000 und 2010 miteinander vergleicht. Anno 2000 war ich u.a. auf einem Forum für Ultima Online Fans unterwegs (neben anderen Foren), eine eigene Webseite… Weiterlesen →

Digg.com Alpha und die Sache mit den Informationsflüssen

letzte Woche hatte ich mir Digg Alpha angemeldet (new.digg.com) und heute den Zugang bekommen. Digg? Eine US Seite, auf der User ihre Newsquellen kommentieren, verlinken und bewerten. Populäre News werden somit herausgefiltert. Die neue Version führt das Follower-Prinzip ein. Ich… Weiterlesen →

Spon mit Endzeitszenario

Spon beruft sich auf eine jüngste US-Studie und spricht das aus, was in den USA längst ein realer Trend ist und in Deutschland ebenso droht (auch in anderen Ländern): Mehr Personal und mehr Qualität: Das fordern amerikanische Wissenschaftler von Bloggern…. Weiterlesen →

Die Antwort auf eine Tageszeitung können keine Blogger sein?

Sorry, ich muss schmunzeln, wenn ich angesichts der Diskussionen rund um die Scroll Edition allseits lese, Blogger könnten Profi-Schreibern von Zeitungen nicht das Wasser reichen. Entweder leiden manche Menschen unter einem Mangel an Selbstbewusstsein oder aber sie haben keinen blassen… Weiterlesen →

Facebook als Suchmaschine?

lese mit Neugier den Artikel auf Facebook-Marketing „Google Konkurrenz: Facebooks Suchmaschine ist da“ mit Verweis auf die Quelle „Facebook Tests Show SEO May Be Possible With Open Graph“. Der eine Artikel ist doch etwas vollmundig, klar, die US-Quelle ist da… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 basic — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑