Heute stellt Sean Kollak sein Blog Reimix.de vor:

Lustige Kinderreime, die mit Comics illustriert sind, gibt es auf Reimix, dem Reime-Blog von Sean Kollak. Für kindgerechte Unterhaltung sorgen Videos von Lesungen, Reime-Podcasts und ein Buchstaben-Spiel. Fachbegriffe werden in der Reimschule anschaulich erklärt. Spaß an der Sprache zu vermitteln, die Sprachkompetenz von Kindern zu fördern, die Fantasie anzuregen und das Kritikvermögen zu schärfen: Das sind die Ziele des Reime-Blogs, das von der Initiative „Ein Netz für Kinder“ gefördert wird.

Ein Auszug aus den Artikeln:
Was ist ein unreiner Reim und welche Arten von unreinen Reimen gibt es?: „…Unreine Reime sind wie zweieiige Zwillinge – sie gehören zusammen, sehen aber etwas unterschiedlich aus. Da ich in fast allen Kinderreimen unreine Reime einsetze, habe ich in der Reimschule Beispiele für unreine Reime gesammelt…

ABBA oder ABAB? Das Reimschema eines Gedichts untersuchen: „…Wenn du ein Gedicht für die Schule untersuchst, musst auf verschiedene Dinge achten: zum Beispiel die Anzahl der Silben in einem Vers, die Reimformen und die Betonung der Silben. Für die Aussage des Gedichts ist auch das Reimschema von großer Bedeutung. Das Reimschema zeigt, in welchen Zeilen der Strophe die Endreime stehen.


Stichworte:

Zugriffe auf Artikel: · read: 4779 · today: 2
(Startseiten- und RSS-Zugriffe werden nicht gezählt)

Markieren für die persönliche Google Suche:


Auf Facebook mitteilen: