basic

Spinnen, Denken, Lachen

Schlagwort

politik

EU-Kommisionspräsidenten wählen oder wählen lassen?

Die korrekte Antwort lautet: Wählen lassen! Es geht um den aktuellen Merkel-Buzz, wie undemokratisch unsere Bundeskanzlerin doch sei, Juncker nicht stante pede zum Kommissionspräsidenten der EU zu bestimmen. Mit ein Auslöser war ein Kommentator in der Tagesschau, der Merkel ein… Weiterlesen →

Das Rumgackern der Politblogs. Informationswert Fehlanzeige

nachdem der (!) Peerblog wieder Geschichte ist, durfte ich mir kurz das Leiden Inri der Politbloggerszene wieder antun. Nachdem ich mir einige Blogs aus dem thematischen Sektor wieder nach langer Zeit angetan hatte, sieht es nicht besser als vor Jahren… Weiterlesen →

Indignez-vous: Man darf auch gegen Blogger seine Stimme erheben

Empört Euch! (französisch: Indignez-vous !) ist ein Essay des ehemaligen französischen Widerstandskämpfers und UN-Diplomaten Stéphane Hessel (* 1917). Es wurde im Oktober 2010 veröffentlicht; bis Februar 2011 wurden mehr als eine Million Exemplare verkauft. Auch in Deutschland gelangte das Buch… Weiterlesen →

Politblogger im gegenseitigen Bla-Revier

Die Nachricht ging herum, dass ein Fan-Blog (nennen wir es mal so) für Peer Steinbrück aufgetan wird: „PeerBlog„. Das About des Blogs liest sich wie folgt Wir haben Peer Steinbrück gefragt, ob wir für ihn bloggen dürfen. Wir haben ihm… Weiterlesen →

Denkspiel: Ein Fukushima im Netz

Die Nuklearkatastrophe von Fukushima zog nicht nur Auswirkungen in Japan nach sich, sondern führte weltweit zu Diskussionen ob dem Heil und Segen von Atomkraftwerken. Das Grundvertrauen der Befürworter dürfte – wenn es denn je eins gab – grundsätzlich erschüttert sein,… Weiterlesen →

Der User: zu egoistisch und zu doof fürs Netz?

Das Militär ist durch was gekennzeichnet? Auch und vor allen Dingen durch eine zielgerichtete Kommunikation, die sich in aufklärende, organisierende und propagandaartige Zwecke aufteilt. Ohne zielgerichtete Kommunikation könnten Militärs ihr volles Potential nicht einmal ansatzweise entfalten und das wesentliche Zusammenspiel… Weiterlesen →

Politische Kopftuchträgerschaft und Mordlust

Am 23.06. hatte ich einen Artikel mit der Überschrift „Politische Kopftuchträgerschaft“ verfasst. Es ging um das islamophobe Blog „Politically Incorrect“. Einen Monat später, am 22. Juli 2011 hatte Anders Behring Breivik 77 Menschen womöglich aufgrund einer fatalen, ideologischen Haltung ermordet…. Weiterlesen →

Facebook Apps: Welche Daten man als User freigibt

in Anlehnung an den Artikel Facebook Apps: Welche Daten man als User preisgibt möchte ich eine Möglichkeit darstellen, wie 1. der User in einer „app“-isierten Welt mehr Kontrolle bekommen könnte und 2. der Gesetzgeber regulatorisch für mehr Transparenz sorgen kann…. Weiterlesen →

Politische Kopftuchträgerschaft

Kopftücher verbinde ich mit „alte Oma aus Jugodorf“. Was Liebes. Manch andere verbinden damit „Frau mit komischer Religion“. Ich denke, die Fantasie reicht da sehr weit. Ich möchte mich aber jetzt mehr mit der Vorstellung eines anderen Bildes befassen. Genauer… Weiterlesen →

Bundesparteien im sozialen Mitmachnetz? Der Bürger als Großmaul

Laut einer aktuellen Umfrage wünschen sich 81% der Bundesbürger mehr Mitentscheidungsmöglichkeiten bei der Politik. Mit Sicherheit ist dies nicht nur den Erfahrungen von Stuttgart 21 geschuldet. Stichwort Verdruss und Vertrauen. In der Umfrage glauben nämlich lediglich 22%, dass Politiker dem… Weiterlesen →

© 2019 basic — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑