seit Freitag bin ich in Berlin, einmal wegen dem UX Camp (am vergangenen Wochenende) und einmal wegen einem Vodafone Werbefilm, der Anfang Juli erscheinen soll.

Vorneweg aber: Ich habe mit Sicherheit mindestens 50x den Song „I Know I Want You“ von Pitbull in KISS FM Berlin gehört. Mittlerweile kann ich den Song schon fast auswendig singen. Und zum Mitschwofen ist der nicht schlecht:

Zum UX Camp: Was heißt UX? „User Experience“ = Der Begriff User Experience (Abkürzung UX, deutsch wörtlich: Nutzererfahrung, besser: Nutzungserlebnis – alternativ wird auch häufiger vom Anwendungserlebnis gesprochen) umschreibt alle Aspekte der Erfahrungen eines Nutzers bei der Interaktion mit einem Produkt, Dienst, Umgebung oder Einrichtung. Dazu zählen auch Software und IT-Systeme. Meistens wird im Zusammenhang mit der Gestaltung von Websites von User experience gesprochen, der Begriff umschließt jedoch tatsächlich das volle Spektrum an Interaktionsmöglichkeiten. Das habe ich natürlich nicht selbst geschrieben, sondern die „Wikipedia„.

Die Veranstaltung lief im Barcamp-Format ab und war super organisiert. Die Sessions waren teils lehrreich, teils habe ich nur die Hälfte verstanden. Konnte insgesamt einige Sachen für Buzzriders rausziehen. Am besten waren natürlich die Gespräche mit den Teilnehmern zwischen den Sessions! Klasse Barcamp, danke an die Orga und die Sponsoren!!

Am Mittwoche Abend konnte ich zusammen mit @sachark, @inpressulum, @sunnas und @seounited (Twitter-Namen) das erste BUZZkränzchen in Berlin abhalten. Schlaucht ganz schön, das Konzept herüberzubringen, ist aber erwartungsgemäß ungemein wertvoll, was das Feedback angeht. Und zeigt mir auf, wie wichtig ein früher Austausch mit den Usern ist, um Fehlentwicklungen zu vermeiden, aber auch Fragen zu entdecken, die man sich selbst noch nicht gestellt hat.

Am Donnerstag gings zu den Werbefilm-Dreharbeiten von Vodafone mitten in Berlin. Die Dreharbeiten laufen seit Montag und heute waren einige Blogger dran. Wir saßen zusammen in einem Bus und fuhren durch Berlin-Mitte. Auf dem Foto bin ich zusammen mit PickiHH zu sehen, direkt nach der Maske. Der Spot wird im Juli im TV ausgestrahlt. Bin gespannt, was von uns übrig bleibt:))

Und morgen geht es nach Hause, die Woche war ganz schön stressig. Bisserl entspannen, dann wieder weiter an Buzzriders werkeln. Die Projektseite lancieren und step by step die nächsten Punkte angehen.

So, jetzt erstmal Abendessen, habe Hunger!!

Please follow and like us: