gestern/vorgestern kam mir die Idee auf Twitter, ob man nicht ein Barcamp rund um das Thema Tanzen aufziehen könnte. All die bleichen Computertypen hüftschwingend statt twitternd? Warum nicht:)) Klar soll dieses Barcamp nicht so theoretisch rüberkommen, diesmal geht es ans Eingemachte im physischen Sinne. Tanzbeine sollen geschwungen werden. Auch diejenigen sollen angesprochen werden, die gar nicht bis wenig tanzen können. Wichtig dürfte lediglich das zu steuernde Mischungsverhältnis der Geschlechter sein.

Wann? Diesen Sommer noch, das wäre wohl der beste Zeitpunkt. Ohne lange herumnzufackeln, einfach melden, wer das mit gestalten möchte. Wir werden wohl dann relativ zügig auf Mixxt.de eine eigene Seite einrichten, damit das frühe Orgateam virtuell zusammenarbeiten kann.

Warum? Weils Spaß macht und …42.

Nachher können wir das auch, was „er“ kann;)

(ab 00:35)

Wir können auch gerne das da probieren, aber ohne mich, so ne enge Hose ziehe ich mir nicht an:)))

Obgleich, Sting hatte da mal was gedreht mit einer bekannten Ballerina, enjoy (=>Ballett ist nicht sooo übel)

ab 02:45 hüpft die Maus los und entschwebt der Schwerkraft


Stichworte: ,

Zugriffe auf Artikel: · read: 5020 · today: 2
(Startseiten- und RSS-Zugriffe werden nicht gezählt)

Markieren für die persönliche Google Suche:


Auf Facebook mitteilen: